Menü

Neues GTS Verfahren

Beitrag

  1. Home | 
  2. Über uns | 
  3. News | 
  4. Beitrag

Mit der neuen Gestell-Tauch-Schleuder Anlage ist man bei Zeschky jetzt auch in der Lage, Zink-Lamelle im Gestell anzubieten. Nach dem erfolgreichen Um- und Ausbau einer vorhandenen Produktionslinie begutachet der Werkleiter Herr Michael Kruse stolz die ersten Beschichtungsergebnisse.

Mit artikelspezifischen Gestellen werden die zu beschichtenden Produkte in einem Tauchkorb dem Prozess beigeführt. Nach der Beschichtung erfolgt das Abschleudern des überschüssigen Lackes und die Körbe werden automatisiert in den Einbrennofen gefahren. Mit einem Durchmesser von 700 x 600 mm ist man somit jetzt auch in der Lage, sowohl große und schwere Teile, als auch komplexe Geometrien, die im Trommelprozess zum Verbiegen neigen, zu beschichten.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an Ihre zentralen Ansprechpartner im Vertrieb bei Zeschky LINK ZU KONTAKTE ZENTRAL. 

Diese Seite verwendet Cookies

Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Seite so angenehm und komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies.
Okay Mehr erfahren